ZeitZeichen: José Marti, kubanischer Dichter (Geburtstag 28.01.1853) | Audio der Sendung vom 28.01.2018 09:45 Uhr (28.1.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Denkmal von José Martí in Havanna, Quelle: picture alliance/Alfons Rath

ZeitZeichen

José Marti, kubanischer Dichter (Geburtstag 28.01.1853)

28.01.2018 | 15 Min. | Verfügbar bis 26.01.2028 | Quelle: WDR

"Mit Feder und Machete" - so lautet der Titel einer Sammlung von Gedichten, Prosaschriften und Tagebuchaufzeichnungen des kubanischen Nationalhelden. Mit der Feder schrieb der Sohn spanischer Einwanderer gegen die Unterdrückung der Kolonialmacht Spanien an. Mit der Machete in der Hand starb der glühende Kämpfer für ein freies Kuba 1895 mit nur 42 Jahren auf dem Schlachtfeld des zweiten kubanischen Unabhängigkeitskrieges in Dos Ríos im Osten des Landes. Autorin: Andrea Kath

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: