ZeitZeichen: Juden-Massaker in NS-Vernichtungslagern (am 03.11.1943) | Audio der Sendung vom 03.11.2018 09:45 Uhr (3.11.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Konzentrationslager Majdanek, 2016, Quelle: imago/ZUMA Press/ imago stock&people

ZeitZeichen

Juden-Massaker in NS-Vernichtungslagern (am 03.11.1943)

03.11.2018 | 14 Min. | Verfügbar bis 31.10.2028 | Quelle: WDR

SS- und Polizeieinheiten töteten in nur zwei Tagen die letzten polnischen Juden, die den Holocaust bis dahin - etwa als Zwangsarbeiter - überlebt hatten. Sie wurden in den Lagern im Distrikt Lublin zusammengetrieben und erschossen. "Aktion Erntefest" - so der zynische Tarnname der Aktion, bei der rund 43000 jüdische Menschen ermordet wurden. Autorin: Martina Meißner

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: