ZeitZeichen: Peter Fechter verblutet an der Berliner Mauer (am 17.08.1962) | Audio der Sendung vom 17.08.2017 09:45 Uhr (17.8.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Menschen erreichten ein Kreuz zum Gedenken an Peter Fechter, Quelle: imago/United Archives International/stock & people

ZeitZeichen

Peter Fechter verblutet an der Berliner Mauer (am 17.08.1962)

17.08.2017 | 15 Min. | Verfügbar bis 15.08.2027 | Quelle: WDR

Es war ein öffentliches Sterben, ein fast einstündiger Todeskampf mitten in Berlin. Mehr als 30 Schuss feuern DDR-Grenzer auf den flüchtenden Maurerlehrling Peter Fechter. Dann überlassen sie ihn seinem Schicksal: Erst 55 Minuten später tragen sie ihn hinaus aus dem Grenzgebiet. Wenig später ist er tot. Autorin: Kerstin Hilt

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: