ZeitZeichen: "Sabi Game Reserve" gegründet (am 26.03.1898) | Audio der Sendung vom 26.03.2018 09:45 Uhr (26.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Afrikanische Büffel im Kruger Nationalpark, Quelle: imago/stock&people

ZeitZeichen

"Sabi Game Reserve" gegründet (am 26.03.1898)

26.03.2018 | 14 Min. | Verfügbar bis 22.03.2028 | Quelle: WDR

Der Kruger Nationalpark in Südafrika ist einer der größten Wildreservate weltweit. Weit über eine Million Menschen besuchen den Park jedes Jahr. Sie erleben Elefanten, Löwen, Nashörner in ihrer natürlichen Umgebung. Ende des 19. Jahrhunderts gab es nur noch wenige Wildtiere. Die Transvaal-Republik war fast leer gejagt. Damit sich die Wildbestände erholen, setzten sich Abgeordnete im damaligen Parlament dafür ein, ein Wildreservat im Osten des Transvaal einzurichten. Autorin: Anne Preger

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: