ZeitZeichen: Sträflingstransport erreicht Australien (am 18.01.1788) | Audio der Sendung vom 18.01.2018 09:45 Uhr (18.1.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Das Gefängnis in der ehemaligen Sträflingskolonie, Quelle: picture-alliance/Dumont Bildarchiv/Thomas P. Widmann

ZeitZeichen

Sträflingstransport erreicht Australien (am 18.01.1788)

18.01.2018 | 15 Min. | Verfügbar bis 16.01.2028 | Quelle: WDR

"Diese Räuberkolonie könnte einst zu einem großen Reich werden, dessen Adelige sich wahrscheinlich ihrer Abstammung rühmen." So prognostizierte es eine Londoner Zeitung, als die ersten Sträflinge ans andere Ende der Welt verbannt wurden. Und genau so ist es gekommen: Wer als Australier etwas auf sich hält, verweist stolz auf seine Abstammung von den Halunken und ihren Bewachern, die seit Ende des 18. Jahrhunderts im Südosten von Neu-Holland ankamen. Autor: Martin Herzog

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: