ZeitZeichen: Thomas Becket, Erzbischof, Heiligsprechung (am 21.02.1173) | Audio der Sendung vom 21.02.2018 09:45 Uhr (21.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Thomas Becket, Quelle: picture alliance/prisma

ZeitZeichen

Thomas Becket, Erzbischof, Heiligsprechung (am 21.02.1173)

21.02.2018 | 15 Min. | Verfügbar bis 19.02.2028 | Quelle: WDR

Sie begannen als die allerbesten Freunde: König Heinrich II. von England und sein Lordkanzler Thomas Becket, der ihm als versierter Diplomat die Staatsgeschäfte führte. Wichtig vor allem, weil gerade eine heftiger Zwist zwischen Monarch und Papst schwelte: Wer war für kriminelle Kleriker zuständig - ein weltliches oder ein kirchliches Gericht? Als 1161 der einflussreiche Erzbischof von Canterbury starb, setzte der König Thomas Becket als dessen Nachfolger ein. Autorin: Jutta Duhm-Heitzmann

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: