Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Quelle: picture-alliance / dpa

Zeitgenossen

SWR2 Zeitgenossen: Gert Heidenreich, Schriftsteller und Journalist

29.03.2018 | 44 Min. | Quelle: SWR

Gert Heidenreich ist einer der vielseitigsten deutschen Intellektuellen. Der gebürtige Brandenburger, der sich selbst einen Alt-68er nennt, war Präsident des PEN-Zentrums West, heute ist er Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Seine Theaterstücke, Erzählungen, Romane und politischen Essays sind Auseinandersetzungen mit der Zeit des Nationalsozialismus und der 1968er-Bewegung. Bekannt ist Gert Heidenreich aber auch für seine unverwechselbare Stimme. Als Sprecher von Hörbüchern, darunter Umberto Ecos "Der Name der Rose" oder J.R.R. Tolkiens "Herr der Ringe"-Saga, hat Heidenreich Rundfunkgeschichte geschrieben.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: