Zeitpunkte: Die Brandenburger Initiative "Frauen in die Parlamente" | Audio der Sendung vom 09.09.2018 17:04 Uhr (9.9.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb, Quelle: Kulturradio vom rbb

Die Brandenburger Initiative "Frauen in die Parlamente"

09.09.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 10.09.2019 | Quelle: Kulturradio vom rbb

In Brandenburg stehen 2019 gleich drei Wahlen an: Landtagswahlen, Kommunalwahlen und Europawahlen. Gleichzeitig ist der Anteil von Frauen in den Parlamenten auf einem Tiefstand gefallen: Auf Kommunenebene liegt der Durchschnitt bei 23 Prozent. Deshalb hat ein überparteiliches Bündnis aus Brandenburger Politikerinnen einen "Aufruf für mehr Frauen in den Parlamenten" gestartet. Amelie Ernst berichtet von der Pressekonferenz.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: