Zeitpunkte: Gespräch zur Eröffnung des Deutschen Digitalen Frauenarchivs | Audio der Sendung vom 09.09.2018 17:04 Uhr (9.9.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb, Quelle: Kulturradio vom rbb

Gespräch zur Eröffnung des Deutschen Digitalen Frauenarchivs

09.09.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 10.09.2019 | Quelle: Kulturradio vom rbb

Ab dem 13. September können alle Interessierten die Geschichte der Frauenbewegung online erkunden - ein europaweit einzigartiges Projekt. Rund 40 femistische Einrichtungen kooperieren im Digitalen Deutschen Frauenarchiv (DDF) und zeigen dort Bücher und Zeitschriften neben teils unveröffentlichten Originaldokumente wie Briefen, Fotos oder Tonaufnahmen - viele davon aus privaten Nachlässen. 200 Jahre Frauengeschichte als digitale Fundgrube. Wir sprechen mit der Geschäftsführerin des DDF Sabine Balke.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: