Zeitpunkte: Hannah Höch - Ausstellung im Museum Reinickendorf | Audio der Sendung vom 09.09.2018 17:04 Uhr (9.9.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb, Quelle: Kulturradio vom rbb

Hannah Höch - Ausstellung im Museum Reinickendorf

09.09.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 10.09.2019 | Quelle: Kulturradio vom rbb

Berlin-Heiligensee war für Hannah Höch ein Rückzugsort in den harten Kriegsjahren. Die Malerin lebte hier von 1939 bis zu ihrem Tod 1978. Zum 40. Todesjahr widmet das Museum Reinickendorf der Dada-Künstlerin eine Ausstellung, die die Reinickendorfer Lebens- und Schaffensperiode erstmals in den Fokus stellt. Michaela Gericke war bei der Ausstellungseröffnung.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: