Zeitpunkte: Ungarn schafft die Gender Studies ab | Audio der Sendung vom 26.08.2018 17:04 Uhr (26.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb, Quelle: Kulturradio vom rbb

Ungarn schafft die Gender Studies ab

26.08.2018 | 9 Min. | Verfügbar bis 27.08.2019 | Quelle: Kulturradio vom rbb

Ungarn verbietet die Gender Studies. Mitten in die Semesterferien platzierte die Fidesz-Regierung diese Nachricht. Betroffen sind die Central European University der Soros-Stiftung und die staatliche Eötvös-Universität in Budapest. Warum soll das Fach verschwinden? Und was bedeutet das für den Feminismus in Ungarn? Interview mit Eszter Kovats, Juristin an der Eötvös-Universität.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: