Zur Sache: Kommentar: Die Unmenschlichkeit der Post | Audio der Sendung vom 07.05.2018 13:10 Uhr (7.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Mitarbeiter der Deutschen Post fährt in Stuttgart (Baden-Württemberg) über einen Zebrastreifen, Quelle: dpa

Zur Sache

Kommentar: Die Unmenschlichkeit der Post

07.05.2018 | 2 Min. | Verfügbar bis 07.05.2019 | Quelle: WDR

Von Ferdinand Quante. Wer einen unbefristeten Arbeitsvertrag hat, lebt in Unsicherheit. Wie man nach Ablauf des Vertrags seinen Lebensunterhalt bestreiten soll, wird dann zur Angstfrage. Die Post ist jetzt dabei, diese Angst noch zu vergößern.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: