Zwölfzweiundzwanzig: Cyberwar: Der Krieg im Netz | Audio der Sendung vom 03.11.2018 12:22 Uhr (3.11.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Symbolbild: Computerhacker, Computerkriminalität, Quelle: imago stock&people

Zwölfzweiundzwanzig

Cyberwar: Der Krieg im Netz

03.11.2018 | 36 Min. | Verfügbar bis 03.11.2019 | Quelle: Inforadio vom rbb

Wenn früher von einem "Cyberwar" die Rede war, dann ging es dabei stets um traditionelle Angriffe mit elektronischen Mitteln. Heute wissen wir: Das Netz ist definitiv ein Kriegsschauplatz - doch ein anderer, als gedacht. Denn es wird auch benutzt, um in die Köpfe der Menschen einzudringen und so unbemerkt Politik zu machen. Über die verschiedenen Formen des Kriegs im Netz spricht Sabina Matthay mit Frank Rieger vom Chaos Computer Club.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: