radioeins mit Nancy Fischer: Die Kunst der Novembergruppe 1918-1935 | Audio der Sendung vom 09.11.2018 11:10 Uhr (9.11.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Otto Möller, Straßenlärm, 1920, Quelle: Christoph Möller, Diessen/Ammersee, Repro: Kai-Annett Becker

radioeins mit Nancy Fischer

Die Kunst der Novembergruppe 1918-1935

09.11.2018 | 9 Min. | Verfügbar bis 09.12.2018 | Quelle: radioeins vom rbb

1918 war die Zeit, als der Erste Weltkrieg gerade zu Ende ging, als in Berlin Revolution war und als sich eine Gruppe von Malern, Bildhauern, Architekten, Schriftstellern und  Komponisten zusammenfand. Sie nannte sich - in Anlehnung an die Novemberrevolution - die Novembergruppe. Ihr Ziel: Kunst für alle. Ihre Mittel: Gemälde, Skulpturen, Filme, ein Radioprogramm.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: