rbb Praxis: Aneurysma kann Auslöser für Schlaganfall sein | Audio der Sendung vom 09.05.2018 14:25 Uhr (9.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Aneurysma im Gehirn, rbb Praxis, Quelle: rbb Praxis

rbb Praxis

Aneurysma kann Auslöser für Schlaganfall sein

09.05.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 09.05.2019 | Quelle: Inforadio vom rbb

Schlaganfälle sind die Epidemie des 21. Jahrhunderts - das sagen Experten und wollen darauf aufmerksam machen am Donnerstag, dem "Tag gegen den Schlaganfall". Allen voran die Stiftung "Deutsche Schlaganfall-Hilfe", die gerade ihr 25. Jubiläum feiert. In Deutschland sind jährlich rund 270.000 Personen betroffen. Es gibt verschiedene Auslöser für Schlaganfälle. Einer kann ein Aneurysma sein, eine Gefäßausbuchtung im Gehirn. Die kann man operativ "entschärfen" - doch dieser Eingriff birgt Risiken. Anna Corves schildert einen solchen Fall.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: