rbb Praxis: Erhellende Studie: Wie Salz uns schaden kann | Audio der Sendung vom 17.05.2018 14:25 Uhr (17.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein umgekippter Salzstreuer, Quelle: imago/blickwinkel

rbb Praxis

Erhellende Studie: Wie Salz uns schaden kann

17.05.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 17.05.2019 | Quelle: Inforadio vom rbb

Zu viel Salz schadet der Gesundheit: Dadurch erhöht sich beispielsweise der Blutdruck und damit die Gefahr für Herzinfarkt und Schlaganfall. Doch wie genau das Salz diese und andere Gesundheitsprobleme auslöst, war bisher unbekannt. Eine Studie aus Berlin-Buch hat dazu interessante Antworten geliefert - und wurde dafür nun international prämiert. Die Antworten fanden Forscher im Darm. Und dort könnte auch Hilfe für Millionen Bluthochdruckpatienten ansetzen. Ein Beitrag von Lucia Hennerici mit Einzelheiten.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: