Wir im Saarland - Kultur: WimS: Bartholomäus Koßmann - Weltpolitik aus Eppelborn (15.05.2019) | Video der Sendung vom 15.05.2019 14:50 Uhr (15.5.2019)

WimS: Bartholomäus Koßmann - Weltpolitik aus Eppelborn (15.05.2019) - Standbild

WimS: Bartholomäus Koßmann - Weltpolitik aus Eppelborn (15.05.2019)

15.05.2019 Wir im Saarland - Kultur SR Fernsehen

Ob im Landtag, beim Völkerbund oder daheim in Eppelborn - der Politiker Bartholomäus Koßmann hat sich für seine Mitmenschen eingesetzt, wo immer er es vermochte. Insbesondere für die Saarländer. Er hat es weit gebracht: Als das Saarland ab 1920 unter der Verwaltung des Völkerbunds stand, vertrat Bartholomäus Koßmann die Interessen seiner Heimatregion auf internationaler Bühne. Auch zuvor schon im Deutschen Reichstag und später im saarländischen Landtag war Koßmann an wichtigen Entscheidung beteiligt. Dort war er als harter Verhandlungspartner für das Wohl der Saarländer bekannt. Doch auch abseits großer Bühnen in seiner Eppelborner Heimat war seine Hilfsbereitschaft geradezu legendär. Im Tholeyer Schaumbergturm ist dem Politiker aktuell eine Ausstellung gewidmet.

Bildquelle · Quelle: SR-online

Video verfügbar bis:
15.05.2020 ∙ 16:50 Uhr

Mehr aus der Sendung