AUS CHRISTLICHER SICHT (21.02.2020) | Video der Sendung vom 28.04.2020 09:51 Uhr (28.4.2020) mit Untertitel

Joachim Weyand und Georg Gitzinger werden als Clowns geschminkt

AUS CHRISTLICHER SICHT (21.02.2020)

28.04.2020 ∙ AUS CHRISTLICHER SICHT ∙ SR Fernsehen

Joachim Weyand und Georg Gitzinger verkleiden sich erneut als Clowns. Bevor sie zum Feiern aufbrechen, erklären sie die Tradition der sogenannten "Faasend-Kieschelscher", der hochdeutsch: "Fastnachts-Krapfen". Und erläutern den Beginn der Straßenfastnacht im Saarland nach dem zweiten Weltkrieg. Das alles aus der christlichen Tradition der vorösterlichen Fastenzeit und der davor liegenden Faschingszeit…Ein kleiner Scherz darf da natürlich nicht fehlen!

Bild: Quelle: SR-online

Video verfügbar:
bis 21.02.2021 ∙ 18:56 Uhr

Logo

Weil Sie »AUS CHRISTLICHER SICHT (21.02.2020)« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus AUS CHRISTLICHER SICHT

Liste mit 24 Einträgen