ARD Mediathek Logo

Lokalzeit aus Köln: Sprechzeit: Kölner Schriftstellerin beklagt schleppende Maßnahmen und Informationen nach Polizeieinsatz | Video der Sendung vom 23.11.2020 18:30 Uhr (23.11.2020)

Sprechzeit: Kölner Schriftstellerin beklagt schleppende Maßnahmen und Informationen nach Polizeieinsatz

Sprechzeit: Kölner Schriftstellerin beklagt schleppende Maßnahmen und Informationen nach Polizeieinsatz

23.11.2020 ∙ Lokalzeit aus Köln ∙ WDR Fernsehen

Die Kölner Schriftstellerin und Publizistin Mirijam Günter beschäftigt sich hauptsächlich mit sozialen Themen: In ihren Romanen und Essays geht es um Heimkinder, soziale Brennpunkte oder um Rassismus. Mirijam Günter selbst erlebt aufgrund ihres Aussehens auch immer wieder unschöne Situationen. Aber keine dieser Erfahrungen hat sie nachhaltig so verstört wie eine nächtliche Polizeikontrolle im April. Was sie dort erlebt habe, sagt sie, mache ihr bis heute zu schaffen. Und weil ihre Beschwerde und Anzeige bei der Polizei in ihren Augen nur sehr schleppend bearbeitet wird, hat sie unsere Sprechzeit-Autorin Anke Bruns um Unterstützung gebeten.

Bild: WDR / Anke Bruns

Video verfügbar:
bis 23.11.2021 ∙ 18:30 Uhr

Logo

Weil Sie »Sprechzeit: Kölner Schriftstellerin beklagt schleppende Maßnahmen und Informationen nach Polizeieinsatz« gesehen haben

Liste mit 15 Einträgen

Mehr aus Lokalzeit aus Köln

Liste mit 24 Einträgen

Sie sind offline