Schätze der Welt: Das Rietveld Schröderhuis in Utrecht, Niederlande, Folge 263 | Video der Sendung vom 10.08.2017 05:30 Uhr (1.8.2017)

Das Rietveld Schröderhuis in Utrecht, Niederlande, Folge 263 - Standbild

Das Rietveld Schröderhuis in Utrecht, Niederlande, Folge 263

10.08.2017 Schätze der Welt SWR Fernsehen

Am Rande der malerischen holländischen Stadt Utrecht, direkt neben einer Stadtautobahn: Ein kleines, würfelförmiges Häuschen - es wirkt etwas verloren. Als es gebaut wurde, war es für die meisten ein Skandal, für einige aber eine Sensation. Heute ist es eine Ikone der modernen Baukunst: Das Rietveld - Schröder Haus. Gerrit Rietveld, der eigentlich Kunsttischler war, entwarf es für die 35 jährige Anwaltswitwe Truus Schröder. Als Meisterwerk des De Stijl-Bewegung verkörpert das Rietveld-Schröder-Haus die radikale Umsetzung der Ideen der Moderne in Design und Raum.

Bildquelle: SWR/Telepool

Mehr aus der Sendung