Schätze der Welt: Die Wasserfälle des Iguazu, Argentinien, Folge 80 | Video der Sendung vom 07.02.2017 06:35 Uhr (7.2.2017)

Die Wasserfälle des Iguazu, Argentinien, Folge 80 - Standbild

Die Wasserfälle des Iguazu, Argentinien, Folge 80

07.02.2017 Schätze der Welt SWR Fernsehen

Auf einer Breite fast dreimal so groß wie die Niagarafälle stürzen die Wassermassen hier in die Tiefe, und von weitem schon tönt es wie ein Erdbeben. Die Tröpfchenatmosphäre schimmert in allen Regenbogenfarben. Iguazú bedeutet in der Sprache der Guaraní-Indianer "große Wasser". Unüberschaubar groß ist die Artenvielfalt hier. Schmetterlinge, Vögel und unzählige verschiedene Pflanzen nähren sich aus den enormen Wassern. Besonders von der argentinischen Seite her bietet sich dem Besucher eine unvergessliche Szenerie.

Bildquelle: SWR/Telepool

Mehr aus der Sendung