Leute: Melanie und Andreas Stütz, Weltreisende und Erfinder | Erfüllten sich viele Kindheitsträume nacheinander | Video der Sendung vom 16.07.2019 08:00 Uhr (16.7.2019)

Melanie und Andreas Stütz, Weltreisende und Erfinder | Erfüllten sich viele Kindheitsträume nacheinander - Standbild

Melanie und Andreas Stütz, Weltreisende und Erfinder | Erfüllten sich viele Kindheitsträume nacheinander

16.07.2019 Leute SWR1 Baden-Württemberg

Was wird aus Weltreisenden, die ihren Kindheitstraum wahr gemacht haben? 2009 gingen Melanie und Andreas Stütz auf eine Weltreise mit einem Tragschrauber. Der Tragschrauber kann fliegen, wassern und tankt wie ein Auto Super Benzin. Viele hielten eine Weltreise mit so einem Mini-Helikopter für unmöglich. Sie verwirklichten ihren Traum und befragten Menschen weltweit zu ihren Kindheitsträumen. Heute fragt das Pilotenpaar: Welche Faktoren machen Start-ups erfolgreich? Sie wurden selbst zu Gründern und fragen heute nach Erfolgsfaktoren. Als Datenwissenschaftlerin arbeitete Melanie u.a. in Madrid und Peking. Als Erfinder und Betriebswissenschaftler meldete Andreas Stütz mehrere Patente an, arbeitete in Japan und New York und gewann den Startup Award von McKinsey.

Bildquelle · SWR, Foto: Cedric Franke

Video verfügbar bis:
15.07.2024 ∙ 22:00 Uhr

Mehr aus der Sendung