SWR Heimat: Azadeh Bahrami musste den Iran verlassen, weil sie Sängerin ist | Video der Sendung vom 16.07.2019 13:31 Uhr (16.7.2019)

Azadeh Bahrami musste den Iran verlassen, weil sie Sängerin ist - Standbild

Azadeh Bahrami musste den Iran verlassen, weil sie Sängerin ist

16.07.2019 SWR Heimat swr.de

Azadeh lebt seit drei Jahren in Deutschland und studiert Baumanagement. Geplant war das nicht. Die Architektin hat ein Hobby, das im Iran verboten ist: Als Frau solistisch singen.

Bildquelle · SWR

Video verfügbar bis:
15.07.2024 ∙ 10:21 Uhr