Expedition in die Heimat: Mit wenig Geld um den Bodensee | Video der Sendung vom 10.07.2020 18:15 Uhr (10.7.2020)

Annette Krause mit Katrin Müller beim Wanderreiten.

Mit wenig Geld um den Bodensee

10.07.2020 ∙ Expedition in die Heimat ∙ SWR Fernsehen

Die Reisereportage des SWR sucht dieses Mal nach Geheimtipps für einen günstigen Bodensee-Urlaub. Moderatorin Annette Krause trifft zwischen Ludwigshafen und Lindau Menschen wie Thomas Hepperle, der ihr am Steilufer des Überlinger Sees Traumblicke und verborgene Schönheiten seiner Heimat zeigt: Es geht zum Naturschutzgebiet Spetzgarter Tobel und zu einer Gletschermühle. Eine ungewöhnliche Art zu übernachten gibt es in Frickingen auf dem Ferienbahnhof, geschlafen wird dort in stillgelegten Zugwagons. Auch beim Kanuwandern findet Annette Krause günstige Übernachtungsmöglichkeiten - im Zelt auf dem jeweiligen Vereinsgelände. Gewusst wo: Natürlich kann man im Bodensee auch umsonst baden. Annette Krause entdeckt frei zugängliche Strände. Dazu gehört der Lindenhofpark bei Lindau: Eine wunderschöne Parkanlage mit historischer Villa und einem Badestrand.

Bild: SWR

Video verfügbar:
bis 10.07.2021 ∙ 15:47 Uhr

Logo

Mehr aus Expedition in die Heimat

Liste mit 24 Einträgen