Landesschau Baden-Württemberg: Karla Spagerer kämpft gegen das Vergessen des Dritten Reiches | Video der Sendung vom 04.05.2020 16:45 Uhr (4.5.2020) mit Untertitel

Karla Spagerer

Karla Spagerer kämpft gegen das Vergessen des Dritten Reiches

04.05.2020 ∙ Landesschau Baden-Württemberg ∙ SWR Baden-Württemberg

Sie hat die Schrecken des zweiten Weltkriegs von Anfang bis Ende bewusst miterlebt. Von der Pogromnacht und den Greueltaten gegen die Juden bis hin zum Kriegsende im völlig zerstörten Mannheim. Wenn die 90-jährige Karla Spagerer an den Krieg zurückdenkt, bekommt sie beklemmende Gefühle. An Schulen spricht sie über das Dritte Reich, damit sich dieses schwarze Kapitel deutscher Geschichte nie wiederholt. Am 8. Mai jährt sich das Kriegsende zum 75. Mal. Was sie jetzt gerade besonders umtreibt, berichtet die Zeitzeugin im Studio.

Bild: SWR

Video verfügbar:
bis 04.05.2021 ∙ 17:35 Uhr

Logo

Weil Sie »Karla Spagerer kämpft gegen das Vergessen des Dritten Reiches« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Landesschau Baden-Württemberg

Liste mit 24 Einträgen