Landleben4.0 in Kusterdingen | Video der Sendung vom 09.05.2020 15:30 Uhr (9.5.2020)

Mann mit Mütze, Kapuzenpulli und grüner Hose steht auf einer Wiese

Landleben4.0 in Kusterdingen

09.05.2020 ∙ Landleben4.0 ∙ SWR Fernsehen

Totgesagte leben länger. Kusterdingen, ein kleiner Ort zwischen Tübingen und Reutlingen, wurde nach Schätzungen des statistischen Landesamtes mit seinen 8.400 Einwohnern ein langsames Ausbluten vorhergesagt. Tatsächlich ist das Gegenteil eingetreten: Die Gemeinde wächst. Der Grund für diesen unerwarteten Zuwachs sind die Bewohner, die mit großer Offenheit das Leben im Dorf aktiv gestalten. Urbane Ideen und Konzepte bekommen hier ebenso Raum wie Traditionen. Die Sendung "Landleben4.0" fragt nach, was das Leben in Kusterdingen, auf dem Land, attraktiv macht, wie Zugezogene integriert werden, wie das Dorf vernetzt ist und wie aus der Verbindung von neuen Ideen und Altbewährtem zum Beispiel auch eine Landwirtschaft 4.0 entstehen könnte. Die Reihe "Landleben4.0" zeigt, wie mit konkreten Ideen und starken Protagonistinnen und Protagonisten, der ländliche Raum neu belebt werden kann.

Bild: SWR

Video verfügbar:
bis 08.05.2021 ∙ 14:00 Uhr

Logo

Weil Sie »Landleben4.0 in Kusterdingen« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Landleben4.0

Liste mit 16 Einträgen

Sie sind offline