Schätze der Welt: Tsodilo: Die vier Hügel von Tsodilo, Botswana, Folge 360 | Video der Sendung vom 28.10.2018 05:00 Uhr (28.10.2018)

Der Chef des Buschmannclans zusammen mit seinem Vetter 'Gundai II' auf dem Lion-Trail

Tsodilo: Die vier Hügel von Tsodilo, Botswana, Folge 360

28.10.2018 ∙ Schätze der Welt ∙ SWR Fernsehen

Vier Hügel dominieren eine riesige Ebene am nordwestlichen Rand der Kalahariwüste in Botswana. Dieses Kulturdenkmal ist eine spirituelle Kultstätte der San-Buschmänner mit Felsmalereien. Noch heute ist er für die Buschleute ein heiliger Ort, durchaus vergleichbar mit dem Ayers Rock in Australien. Tsodilo - der Fels, der flüstert. Auf und um Tsodilo gibt es über 4000 Felszeichnungen die 2001 von der Unesco zum Weltkulturerbe ernannt wurden.

Bild: SWR, SWR/Telepool -
Logo

Weil Sie »Tsodilo: Die vier Hügel von Tsodilo, Botswana, Folge 360« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Schätze der Welt

Liste mit 24 Einträgen