Die Donau: Von Budapest zum Schwarzen Meer
Do., 11.07. 21:00 - 21:45 Uhr

Länder - Menschen - Abenteuer

Die Donau - Ein Fluss, zehn Länder - Von Budapest zum Schwarzen Meer

Länder - Menschen - AbenteuerNDR ・ 45 Min.

Napoleon nannte die Donau die "Königin der Flüsse Europas". Aber ihr Ursprung im Schwarzwald ist ganz unscheinbar. Dort ist die Donau noch ein Flüsschen, das dahinplätschert. Doch das ändert sich bis Budapest auf ihrem Lauf durch Deutschland, durch die Wachau in Österreich bis nach Wien, durch die Slowakei und weiter bis nach Ungarn. Bis Ungarn liegen drei Hauptstädte auf ihrem Weg: Wien, Bratislava und Budapest. An ihren Ufern erstrecken sich unberührte Auen und Kulturlandschaften, wurde Geschichte geschrieben. Davon zeugen die vielen Ruinen, Burgen, Kirchen und Klöster.

Mitwirkende:
Kamera: Michael Donnerhak

Bildquelle: ARD-Mediathek