Folge 126: Auf immer und ewig (S03/E42)
Do., 11.07. 13:10 - 14:00 Uhr

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte (126)

Auf immer und ewig

In aller Freundschaft - Die jungen ÄrzteNDR ・ 50 Min.
UTAD

Ein seltsamer Anblick: Gleich zwei Hochzeitspaare steuern eilig auf die Notaufnahme des Johannes-Thal-Klinikums zu. Ben und Leyla wurden auf dem Weg zum Standesamt Zeugen eines schweren Autounfalls. Während Isabel König nur leicht verletzt ist, wird ihr Verlobter Martin Schlosser mit schweren inneren Verletzungen eingeliefert. So haben sich beide Paare diesen besonderen Tag ganz und gar nicht vorgestellt. Doch es kommt noch schlimmer. Leyla gesteht Ben, dass sie insgeheim gar nicht heiraten will, sie wären doch beide auch ohne Hochzeit glücklich. Ben trifft das tief. Noch nie hat Leyla etwas vor ihm geheim gehalten! Soll es das nun gewesen sein? Die jungen Ärzte sind - mitten in ihren Hochzeitsvorbereitungen - ebenfalls schockiert und betroffen von den schlechten Nachrichten um Ben und Leyla. Matteo, der von all dem Trubel nichts mitbekommen hat, möchte sich vor der Feier drücken. Er sucht nach einem Patienten, der ihn in dieser Zeit unbedingt benötigen könnte. Und tatsächlich, eine banale Achillessehnenruptur wird zum Kriminalfall für Dr. Matteo Moreau und Dr. Theresa Koshka. Indes kümmern sich Leyla, Ben und Niklas um das verunglückte Paar. Martin Schlossers schwere Verletzungen konnten operativ versorgt werden. Doch Martin trägt ein trauriges Geheimnis mit sich: Vor dem Unfall hatte er einen Aussetzer. Im Vertrauen erzählt er Niklas, dass dies nicht das erste Mal war. Deswegen beschließt er, dass er Isabel seine vermeintliche Demenz nicht antun möchte. Er trennt sich von ihr. Doch dann erleidet er plötzlich eine lebensbedrohliche Herzattacke und eine dramatische Suche nach der Ursache beginnt. Wie steht es wirklich um ihn? Sollte am Ende wirklich keiner "Ja" sagen dürfen?

Besetzung:
Dr. Niklas Ahrend: Roy Peter Link Dr. Leyla Sherbaz: Sanam Afrashteh Dr. Matteo Moreau: Mike Adler Ben Ahlbeck: Philipp Danne Dr. Elias Bähr: Stefan Ruppe Julia Berger: Mirka Pigulla Vivienne Kling: Jane Chirwa Dr. Theresa Koshka: Katharina Nesytowa Prof. Dr. Karin Patzelt: Marijam Agischewa Wolfgang Berger: Horst Günter Marx Dr. Franziska Ruhland: Gunda Ebert Dr. Marc Lindner: Christian Beermann Martin Schlosser: Omar El-Saeidi Isabel König: Lilly Marie Tschörtner Tobias Bosch: Julian Felix Eva Ludwig: Sarina Radomski Zoe Sherbaz: Melina Fabian Wolfgang Berger: Horst-Günter Marx Tobias Bosch: Felix Julian

Mitwirkende:
Buch: Georg Malcovati Musik: Curt Cress Musik: Manuel M. Mayer Kamera: Victor Voß Kamera: Michael Ferdinand Regie: Micaela Zschieschow

Bildquelle: ARD-Mediathek