3nach9: Marion Kiechle und Marcel Reif über Job-Wechsel | Video der Sendung vom 27.04.2018 22:00 Uhr (27.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Marion Kiechle und Marcel Reif

3nach9

Marion Kiechle und Marcel Reif über Job-Wechsel

27.04.2018 | 37 Min. | Verfügbar bis 27.04.2019 | Quelle: Radio Bremen

Die Überraschung war groß im Freistaat Bayern: Die Münchner Medizin-Professorin Marion Kiechle ist die neue Wissenschaftsministerin im Kabinett von Markus Söder. Die Direktorin der Frauenklinik Rechts der Isar in München war die erste Frau in Deutschland, die auf einen Gynäkologie-Lehrstuhl berufen wurde. Warum das Ministeramt eine neue Herausforderung für sie darstellt, wie ihr Ehemann Marcel Reif ihren Wechsel in die Politik aufgenommen hat und ob sie mittlerweile in eine Partei eingetreten ist, erzählt Univ.-Prof. Dr. Marion Kiechle bei 3nach9.   
Eine ganze Generation junger Sportjournalisten und Fußballfans ist mit seiner Stimme im Ohr vor dem Fernseher aufgewachsen. Marcel Reif analysiert, paraphrasiert und begeistert - dabei wollte er eigentlich kein Sportjournalist werden. Wie sein Vater ihn für den Fußball begeisterte, welche Überraschungen uns bei der Weltmeisterschaft erwarten dürfen und wie er den Jobwechsel seiner Frau Marion Kiechle aufgenommen hat, berichtet der Schweizer bei 3nach9. 

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: