TV - Live: Der 24/7 Livestream des Senders ARD-alpha Livestream (zeitgleiche Online-/Live-Übertragung des Fernsehsignals von ARD-alpha Livestream)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

ARD-alpha Livestream

ARD-alpha bietet sein Fernsehprogramm als durchgehenden Livestream an. Aus lizenzrechtlichen Gründen ist dieser Livestream mit einem sogenannten Geoblocking versehen und kann nur in Deutschland gesehen werden. Trotzdem müssen wir aus rechtlichen Gründen einige Sendungen davon ausnehmen.

Programm

16:00
Visite

JETZT

Die Themen: * Reizdarm: Unverträglichkeiten direkt im Darm testen * Schlafapnoe: Wann hilft der Zungenschrittmacher? * Wespenstiche: Gefahr für Herz und Kreislauf * Betrug - Abzocke bei Krebsmedikamenten * Bohnen - gesunde Eiweißbomben * Abenteuer Diagnose Moderation: Vera Cordes

17:00
MERYNS sprechzimmer

Fasten war seit dem Mittelalter nicht mehr so aktuell wie heute. Rund eine halbe Million Österreicher fasten regelmäßig. Unsere Ernährung folgt immer neuen Glaubenssätzen, nunmehr ist ein weiterer Trend in der Mitte der Gesellschaft angekommen: Gar nichts essen. Zumindest tageweise. Fasten als Selbstheilung des Körpers und dosierter Hunger als Anti-Aging Konzept - ist das in Zukunft auch Teil der Medizin? Gesundheit, natürliche Schönheit, Vitalität und eine gute Figur - wer wünschte sich das nicht?

17:45
Hauptsache gesund

Themen: * Daumenarthrose - Spezielle Orthesen aus Wernigerode helfen * Nährstoffmangel - Smoothies sind der heiße Sommertipp * Kopfschmerz - Neue Medikamente sollen Migräne besiegen

18:30
Gernstl in Griechenland (1/2)

Wenn Franz X. Gernstl, HP Fischer (Kamera) und Stefan Ravasz (Ton) auf Reisen gehen, haben sie selten einen konkreten Anlass. Sie wissen nicht genau, wonach sie suchen. Und gemeinhin auch nicht, was die Menschen, denen sie begegnen werden, bewegt. Dieses Mal jedoch ist alles ein wenig anders: Das Ziel der Reise ist Griechenland. Was denken die Griechen über die Krise, im Privaten, fernab der großen Politik? Ist sie sichtbar und wenn ja, wo? Die Reise beginnt in Antia, am Südzipfel der zweitgrößten Insel Griechenlands Euböa. Das Bergdorf ist so abgelegen, dass die Bewohner ihre eigene Pfeif-Sprache entwickelt haben.

19:15
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit

"Erbaut" ist nicht das richtige Wort für die Entstehung der Felsentempel von Abu Simbel. Hier, am westlichen Nilufer, meißelten Arbeiter unter Ramses II die Tempel direkt in den Kalkstein und drangen so bis zu 60 Meter tief in das Gebirge vor. Tief im Inneren mangelte es an Sauerstoff, und das schwache Licht der Öllampen und Spiegel erschwerte die Arbeit. Aber das durfte die Bauleute nicht hindern, tausende von Tonnen Gesteinsmassen abzubauen, riesige Säulen in den Fels zu hauen und hunderte Quadratmeter farbig zu gestalten.

Darstellung: