TV - Live: Der 24/7 Livestream des Senders ARTE Livestream (zeitgleiche Online-/Live-Übertragung des Fernsehsignals von ARTE Livestream)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Programm

07:15
360° Geo Reportage

JETZT

Aotearoa - "Land der langen weißen Wolke" nennen die Maoris Neuseeland. Auf der langen weißen Wolke leben nur fünf Millionen Menschen, die unglaubliche Naturvielfalt ist noch relativ unberührt. Viele endemische Tierarten sind hier zu finden - und einige sind vom Aussterben bedroht. Immer mehr Neuseeländer setzen sich für das Überleben ihrer Tiere ein und haben eine große Sensibilität für die Einzigartigkeit ihrer Natur entwickelt. "360° Geo Reportage" hat Menschen getroffen, deren Leben vom Kampf um den Erhalt dieser Tierarten geprägt ist und zeigt, wie sehr die Neuseeländer um ihre traumhaft schöne Natur kämpfen.

08:00
Mare TV

In Island leben die Menschen wie auf einem Pulverfass: Regelmäßig bebt hier der Boden, heiße Lava strömt aus und dunkle Aschewolken legen das Leben lahm. Aber die Menschen auf der größten Vulkaninsel der Welt gehen äußerst entspannt damit um. Sie machen sich die energiegeladene Natur bestens zunutze. So backen sie Brot im Vulkanbackofen, verzehren schmackhafte Möweneier, baden in beheizten und für alle zugänglichen Freiluft-Swimmingpools und beziehen Strom zum Nulltarif "Mare TV" erzählt Geschichten aus Islands Norden, von einer Region, in der die Fjorde lang und einsam sind und vor deren Küste das Polarmeer beginnt.

08:45
Stadt Land Kunst

* Pierre Loti und der Zauber von Angkor * Die Romantik: Made in Germany * Das absolute Muss: Saint-Malo in der Bretagne

09:25
Mythos Wal

Jahrhundertelang war Walfang ein lukrativer Wirtschaftszweig. Noch Mitte der 60er Jahre wurden 30.000 Tiere jährlich getötet. Heute riskieren Walretter für jedes einzelne Tier ihr Leben. Ein Pionier der Walrettung ist der Australier Doug Coughran: Als er zum ersten Mal einen Wal aus einem Fischereinetz befreite, waren die Meeressäuger fast ausgestorben. Dougs Erfahrung als Walretter ist mittlerweile weltweit gefragt, der Schutz der Wale zu einem internationalen Anliegen geworden. Getragen von eindrucksvollen Superzeitlupe-Aufnahmen, geht der Film der Faszination rund um die Riesen der Ozeane nach.

10:55
Yellowstone-Nationalpark

Im Yellowstone-Nationalpark in den Vereinigten Staaten geht die Zahl der Wapiti-Hirsche aus ungeklärten Gründen immer weiter zurück. Wölfe, Pumas, Grizzlybären - die Liste der Verdächtigen ist lang. Aber warum greifen diese Raubtiere plötzlich vermehrt die majestätischen Hirsche an? Mit modernsten wissenschaftlichen Methoden gelingt es den Forschern, bislang unbekannte Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Lebewesen im Yellowstone aufzudecken, die das Verschwinden der Hirsche erklären könnten. Die Dokumentation begleitet die Wissenschaftler bei ihrer Arbeit in der grandiosen Landschaft des Yellowstone-Nationalparks.

Darstellung: