TV - Live: Der 24/7 Livestream des Senders ARTE Livestream französisch (zeitgleiche Online-/Live-Übertragung des Fernsehsignals von ARTE Livestream französisch)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

ARTE Livestream französisch

Programm

08:40
Stadt Land Kunst

JETZT

Themen der Sendung: * Lübeck: Thomas Manns Patrizierstadt * Costa Rica: Drei Jahrhunderte Goldrausch * Das absolute Muss: Die Festungsmauer von Saint-Malo

09:20
Starbucks ungefiltert

28.000 Cafés in 75 Ländern: Die international tätige Starbucks Coffee Company wurde zu einem Symbol der Globalisierung. Die Marke ist in unserem Alltag präsent wie kaum eine andere. Gilles Bovon und Luc Hermann haben genauer untersucht, welche Strategien hinter dem Erfolg von Starbucks stehen. Starbucks wirbt mit verantwortungsvollem Anbau und Einkauf, mit Vielfalt und Gleichberechtigung - Starbucks will seinen Kunden qualitativ hochwertigen Kaffee anbieten und dabei helfen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Doch wie sieht es hinter der Fassade des guten Images aus?

10:55
Die Samen und Rentiere: Eine Art Liebe

Jahrhunderte lang haben die Samen auf dem Gebiet des heutigen Schwedens, Finnlands, Norwegens und Russlands an der Seite anderer Völker gelebt. Trotz oder gerade wegen dieser äußeren Einflüsse konnten sie ihre ganz besondere Kultur bewahren. Früher waren die Samen Fischer und Rentierzüchter, heute leben nur noch 85.000 Angehörige dieser Ethnie von diesen Aktivitäten. Die Dokumentation zeigt sie bei Familienzusammenkünften, in Arbeitssituationen, bei Feiern und Fußballspielen in langen skandinavischen Sommernächten.

11:50
Stippvisite Seidenstraße

Mit dem Ziel, möglichst viel über die Gewohnheiten anderer Kulturen zu lernen, ist Julia Finkernagel durch Kirgistan, Tadschikistan, Usbekistan, Berg-Badachschan und Karakalpakistan gereist. Die Dokumentationsreihe lebt von den ungeplanten Begegnungen der Filmemacherin mit Menschen vor der Kulisse atemberaubender Landschaften und orientalischer Städte in Zentralasien. Im Tienschan-Gebirge besucht die Filmemacherin die einzige erhaltene Karawanserei in Kirgistan, bevor sie über die alte Seidenstraßenstadt Ösgön zur Grenze nach Tadschikistan reist und sich von Guldana Dschunuschowa verabschiedet.

12:15
Re: Dicke Luft!

Europas schöne Alpentäler sind bedroht! Mit 2,5 Millionen LKW im letzten Jahr ist die Brennerroute über die Inntalautobahn der meist befahrene Pass über die Alpen. Der Tiroler Fritz Gurgiser hat vor dreißig Jahren das Transitforum Austria gegründet. Eine Bürgerinitiative, die sich gegen den immer stärker werdenden Transitverkehr wehrt.

Darstellung: