Abendschau: JFK besucht Berlin | Video der Sendung vom 02.08.2018 19:30 Uhr (2.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eine schwarz-weiße Filmaufnahme zeigt John F. Kennedy (Quelle: rbb), Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Abendschau

JFK besucht Berlin

02.08.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 02.08.2019 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Am 26. Juni 1963 besuchte der damalige 46-jährigen US-Präsidenten John F. Kennedy West-Berlin und sprach vor dem Schöneberger Rathaus. Am Ende seiner Rede sagt er seine berühmt gewordenen Worte: "Ich bin ein Berliner". Dieser Spruch steht bis heute symbolisch für die Unterstützung der USA für Deutschland während der Zeit des Kalten Krieges.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: