Aktuelle Stunde: Die SPD und der Mindestlohn | Video der Sendung vom 31.10.2018 18:45 Uhr (31.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Mindestlohn, Quelle: WDR/dpa

Aktuelle Stunde

Die SPD und der Mindestlohn

31.10.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 31.10.2019 | Quelle: WDR

Etwa zwei Millionen Arbeitnehmer werden ab Januar mehr verdienen. Das Bundeskabinett hat beschlossen, den gesetzlichen Mindestlohn von 8,84 Euro auf 9,19 Euro brutto anzuheben. Die SPD fordert 12 Euro - ein Vorschlag, der zeigen soll, welche Richtung die SPD einschlagen will: links. Für den gesetzlichen Mindestlohn hatte die Partei jahrelang gestritten, bis er dann 2015 eingeführt wurde.

Darstellung: