Aktuelle Stunde: Handel mit gestohlenen Krebsmedikamenten | Video der Sendung vom 21.07.2018 18:45 Uhr (21.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Frauenhände in Latexhandschuhe, Quelle: WDR

Aktuelle Stunde

Handel mit gestohlenen Krebsmedikamenten

21.07.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 21.07.2019 | Quelle: WDR

Laut ARD-Recherchen sollen gestohlene Krebsmedikamente aus Griechenland via Polen und Brandenburg nach Nordrhein-Westfalen gelangt sein. Damit verbunden die Sorge, dass die Präparate durch falsche Lagerung oder Temperaturen nicht vollständig wirksam sein könnten. Droht NRW erneut ein Skandal um Krebsmedikamente? Nur zwei Wochen nach Urteilsverkündung gegen einen Apotheker in Bottrop?

Darstellung: