Anna und die Haustiere: Annas Blog: Streifenhörnchen | Video der Sendung vom 18.07.2015 08:25 Uhr (18.7.15)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Streifenhörnchen / Gerhard zeigt Anna sein Streifenhörnchen Luki. Es ist so zahm, dass er es auf dem Arm tragen kann. | Bild: BR / Text und Bild Medienproduktion, Quelle: BR / Text und Bild Medienproduktion

Anna und die Haustiere

Annas Blog: Streifenhörnchen

18.07.2015 | 1 Min. | Verfügbar bis 17.07.2020 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Niedlicher geht es kaum! Dem wilden Treiben und den akrobatischen Einlagen von Streifenhörnchen kann Tierreporterin Anna stundenlang zuschauen. Und dazu muss sie nicht einmal in deren Heimat nach Asien fliegen.  Die knuffigen Nagetiere können auch zu Hause bestaunt werden. Denn obwohl sie eigentlich wilde Tiere sind, eignen sich Streifenhörnchen als Haustiere.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: