Anna und die Haustiere: Frettchen | Video der Sendung vom 18.08.2018 10:05 Uhr (18.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Frettchen / Anna mit Bonnie, eine Fähe: so nennt man die Frettchen-Weibchen | Bild: BR / Text und Bild Medienproduktion GmbH, Quelle: BR / Text und Bild Medienproduktion GmbH

Anna und die Haustiere

Frettchen

18.08.2018 | 14 Min. | Verfügbar bis 18.01.2023 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Bereits über 2000 Jahren fing man Iltisse, damit sie auf Ratten- und Mäusejagd in Getreidespeichern und Vorratslagern gehen. Daraus wurden die Frettchen gezüchtet. Frettchen lebten immer beim Menschen und sind heute, mangels Ratten und Mäusen in unseren Häusern, beliebte Haustiere.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: