Capriccio: Wie Günter Rohrbach den deutschen Film neu erfand | Video der Sendung vom 09.10.2018 22:00 Uhr (9.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Günter Rohrbach  | Bild: BR, Quelle: BR

Capriccio

Wie Günter Rohrbach den deutschen Film neu erfand

09.10.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 09.10.2019 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Kaum einer hat den deutschen Film so nachhaltig geprägt wie er: Günter Rohrbach. Er förderte Fassbinder oder Wolfgang Petersen und produzierte großartige Filme: "Schtonk!" oder "Das Boot". In wenigen Tagen wird der stille Magier 90.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: