Der NSU-Komplex | Video der Sendung vom 13.07.2018 01:05 Uhr (13.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Alexander Horn unterstützte als Profiler die Mordermittler. Er vermutete als erstes Mitglied der Ermittlungsgruppe, dass nicht organisierte Verbrecher, sondern Rechtsradikale die neun Migranten ermordet haben könnten. | Bild: Honorarfrei lediglich für, Quelle: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Frederik Walker. Die Nutzung im Social Media-Bereich sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher Verei

Der NSU-Komplex

13.07.2018 | 90 Min. | Verfügbar bis 11.10.2018 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2018

Die Mordserie der rechtsterroristischen Untergrundzelle NSU hat von 1998 bis 2011 in Deutschland zehn Menschenleben gekostet und das Land durch mehrere Bombenanschläge und Banküberfälle mit Terror überzogen. Der Dokumentarfilm von Stefan Aust und Dirk Laabs liefert einen umfassenden und genauen Überblick über die Hintergründe des NSU-Terrors, benennt offene Fragen und erläutert politische und gesellschaftliche Hintergründe dieser Ereignisse, die Deutschland bis ins Mark erschüttert haben.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: