Die SWR Reportage: Weinlese am Abgrund - Traubenernte im steilsten Weinberg Europas | Video der Sendung vom 06.10.2018 18:05 Uhr (6.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Zwei Winzer bei der Weinlese, Quelle: SWR.de

Die SWR Reportage

Weinlese am Abgrund - Traubenernte im steilsten Weinberg Europas

06.10.2018 | 8 Min. | Verfügbar bis 05.10.2019 | Quelle: SWR

Schon für Wanderer und Kletterer ist er eine echte Herausforderung: der Bremmer Calmont an der Mittelmosel, der steilste Weinberg Europas. Und natürlich müssen bei einer Steigung von bis zu 67 Grad auch die Winzer, die ihn bewirtschaften schwindelfrei sein. Christian Amlinger aus Neef ist einer von ihnen. Eine maschinelle Ernte am Calmont ist undenkbar - Amlinger und seine Helfer müssen schweißtreibend mit der Hand lesen und haben deshalb wohl kaum Augen für den spektakulären Blick in die Tiefe und auf die malerischste Moselschleife. Die SWR Reportage begleitet Christian Amlinger und sein Team bei der steilsten Weinlese Europas.

7 Bewertungen | Bewerten?
7 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: