Dokumentarfilm: König Claus - Peymanns Leben für das Theater | Video der Sendung vom 12.04.2018 23:45 Uhr (12.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Claus Peymann, Quelle: SWR

Dokumentarfilm

König Claus - Peymanns Leben für das Theater

12.04.2018 | 89 Min. | Verfügbar bis 09.04.2019 | Quelle: SWR

Nach dem Ende seiner Karriere als Intendant der größten deutschsprachigen Bühnen kehrt Claus Peymann nach Stuttgart zurück, wo seine Karriere begann: Er inszeniert in Stuttgart sich und Shakespeares König Lear. Die 90-minütige Dokumentation "König Claus -| Peymanns Leben für das Theater" von Andreas Ammer porträtiert den streitbaren Regisseur, der die deutsche Theaterlandschaft maßgeblich geprägt hat. Peymann erinnert sich unter anderem an seine Stuttgarter Zeit, die Jahre 1974 bis 79, als er als Sympathisant verdächtigt wurde und schimpft gleichzeitig laut über die Stuttgarter Verhältnisse heute.

42 Bewertungen | Bewerten?
42 Bewertungen | Bereits bewertet.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: