Erlebnis Hessen: Lustgärten zwischen Darmstadt und Bad Homburg | Video der Sendung vom 28.04.2018 14:15 Uhr (28.4.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Erlebnis Hessen, Quelle: hr

Erlebnis Hessen

Lustgärten zwischen Darmstadt und Bad Homburg

28.04.2018 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 28.04.2019 | Quelle: hr

Parks sind Paradiese für gestresste Seelen. Und Hessen hat eine Fülle davon. Kaum einer gleicht dem anderen. Der Prinz-Georg-Garten in Darmstadt zum Beispiel, wo Prinz Georg-Wilhelm vom Hessen-Darmstadt und seine Frau sich ungezwungen der Landlust hingaben, verblüfft mit seinen geometrischen Beeten voller Gemüse und mit einem originellen Heckentheater. Ein intimer Barockgarten wie aus dem Lehrbuch.
Ganz anders Hanau-Wilhelmsbad: Dieser Park wartet mit rätselhaften Bauten auf - einer künstlichen Ruine, einer Pyramide und einer Einsiedelei. Nicht zu reden vom alten Karussell, das unter großem Aufwand gerade "wiederbelebt" wird. Das war ein Park für die feine Gesellschaft. Rasen betreten? Streng verboten!
Ganz im Gegensatz zum Frankfurter Ostpark. Er war der erste Volkspark Deutschlands ...

Darstellung: