European Championships 2018: Britischer Doppelsieg bei den BMX-Fahrern | Video der Sendung vom 11.08.2018 13:40 Uhr (11.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Kyle Evans und Kye Whyte jubeln nach ihrem Sieg., Quelle: Screenshot NDR

European Championships 2018

Britischer Doppelsieg bei den BMX-Fahrern

11.08.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 02.08.2019 | Quelle: NDR

Mit einem packenden Rennen der Männer endeten die BMX-Wettkämpfe. Kyle Evans ist neuer Europameister, er gewann vor Landsmann Kye Whyte. Bronze erfuhr Sylvain Andre (Frankreich).

Darstellung: