European Championships 2018: Platz vier: Briten zu stark für deutschen Vierer | Video der Sendung vom 03.08.2018 19:30 Uhr (3.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Theo Reinhardt., Quelle: Screenshot NDR

European Championships 2018

Platz vier: Briten zu stark für deutschen Vierer

03.08.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 02.08.2019 | Quelle: NDR

In der Mannschaftsverfolgung über 4000 m reichte es für Theo Reinhardt, Leon Rohde, Nils Schomber und Domenic Weinstein nicht. Favorit Großbritannien setzte sich im kleinen Finale durch.

Darstellung: