European Championships 2018: Russinnen holen Gold im Teamsprint | Video der Sendung vom 03.08.2018 21:05 Uhr (3.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Das russische Sprintteam der Frauen: Anastasiia Woinowa
Daria Schmelewa ., Quelle: Screenshot NDR

European Championships 2018

Russinnen holen Gold im Teamsprint

03.08.2018 | 1 Min. | Verfügbar bis 02.08.2019 | Quelle: NDR

Anastasiaa Voinova und Daria Shemeleva fliegen in 32,452 Sekunden ins Ziel und verteidigen souverän ihren Europameistertitel. Die Ukrainerinnen Liubov Basova und Olena Starikova sind chancenlos.

Darstellung: