Film im rbb: In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte (9) Grenzen | Video der Sendung vom 29.05.2018 09:45 Uhr (29.5.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bild zur Serie: In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte (9): Grenzen, Quelle: rbb/ARD/Tom Schulze, Quelle: rbb/ARD/Tom Schulze

Film im rbb

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte (9) Grenzen

29.05.2018 | 48 Min. | UT | Verfügbar bis 10.07.2018 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Prof. Dr. Karin Patzelts Jugendfreundin Dorothea Eckert wird nach einem Reitunfall ins Klinikum eingeliefert. Obwohl die Chefärztin schon weit über das Dienstende hinaus operiert hat, übernimmt sie sofort die Untersuchung ihrer Freundin. Dabei diagnostiziert Patzelt einen komplizierten Wirbelbruch, der sofort notoperiert wird. Der schwierige Eingriff gelingt. Doch der nächste Morgen bringt Komplikationen: Die zentralen Nerven des Rückenmarks müssen dringend entlastet werden. Auch vor dieser OP scheut die erfahrene Ärztin nicht zurück.

1 Bewertung | Bewerten?
1 Bewertung | Bereits bewertet.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: