Gernstls kulinarische Ermittlungen: Veneto | Video der Sendung vom 14.07.2018 18:30 Uhr (14.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

In der Schule eine Null, als Metzger ein Künstler: Cesare Di Stefani aus Guia (rechts) zusammen mit Franz Gernstl. | Bild: BR/megaherz gmbh/, Quelle: BR/megaherz gmbh/

Veneto

14.07.2018 | 44 Min. | Verfügbar bis 14.07.2019 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2018

Franz X. Gernstl ist mit seinem Team (wie immer Kameramann HP Fischer und Tonmann Stefan Ravasz) diesmal in kulinarischer Mission unterwegs: Was ist ein gutes Lebensmittel? Welche Rolle spielt das Essen im Leben der Menschen? Wie kocht man mit regionalen Zutaten? Wie unterscheiden sich die Nationen im Umgang mit dem Essen? Kochrezepte interessieren Gernstl dabei weniger, bei ihm stehen die Leute im Mittelpunkt: leidenschaftliche Produzenten, charismatische Köche und philosophische Genießer.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: