Gut zu wissen: Gefährliche Haustiere | Video der Sendung vom 28.07.2018 19:00 Uhr (28.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Krokodil, das als Haustier gehalten wurde. Nun lebt der Exot in einer Auffangstation. | Bild: BR, Quelle: BR

Gut zu wissen

Gefährliche Haustiere

28.07.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 27.07.2023 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Wildkatzen, Krokodile, Polarfüchse, Weißbüschelaffen: Es gibt kaum ein exotisches Tier, dass Menschen nicht zum Haustier machen wollen. Viele sind schnell überfordert von den gefährlichen Tieren mit den besonderen Bedürfnissen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: