Gut zu wissen: Sind unsere Flüsse und Seen bedroht? | Video der Sendung vom 25.08.2018 19:00 Uhr (25.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Laut Bund Naturschutz sind 92 Prozent der deutschen Gewässer in einem schlechten Zustand. | Bild: BR, Quelle: BR

Gut zu wissen

Sind unsere Flüsse und Seen bedroht?

25.08.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 24.08.2023 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Laut Bund Naturschutz sind 92 Prozent der deutschen Gewässer in einem schlechten Zustand. Kann das sein? Gut zu wissen begleiten zwei Ökologen der Universität München bei ihrer Forschung an Seen im Chiemgau. Die wirken äußerlich sauber, doch sie sind belastet.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: